Löwenzahn    
Der Löwenzahn gehört zu den anpassungsfähigsten und vitalsten Pflanzen. Er vermittelt Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit. Ist ein bestimmtes Maß an Anpassungsfähigkeit überschritten, fühlt der Mensch Ärger oder Bitterkeit. Damit ist in der Regel auch eine Störung der Leberfunktion und des Gallenflusses verbunden. Löwenzahn löst Stauungen und Erstarrungen in Geist und Körper und vermittelt dadurch neue Lebenskraft! Bestimmt wird seine Energie durch Jupiter (nährend) und Mars (aktivierend und durchblutungsfördernd).

Löwenzahn bekam seinen Namen durch die Form der Blätter: Sie sind manchmal so stark eingekerbt, dass sie an die Zähne von Löwen erinnern ... Bei uns als Unkraut verpönt, ist der Löwenzahn doch eine sehr bemerkenswerte Pflanze: Die Blätter sind so unterschiedlich, dass keine Pflanze der anderen gleicht. Die wunderschöne Blütensonne ist besonders sensibel: Sie öffnet sich morgens bei Sonnenschein und schließt sich wieder am Nachmittag und bei Regen!

Weitere Informationen über „Die Wirkung von Löwenzahn und die Verwendung in der Chinesischen Medizin“.
Löwenzahn