Kräutertherapie    
„Nichts ist, was die Natur nicht gezeichnet hat, und durch das Gezeichnete kann man erkennen, was im Gezeichneten verborgen ist“ (Paracelsus)

Die Erde ist ein Spiegelbild der Himmelskräfte und jedes irdische Phänomen hat sein Ebenbild im Kosmos. Dieser Grundsatz findet sich immer wieder in den alten Schriften der traditionellen Heilkunde - weltweit. Auch wir Europäer brauchen uns nicht voller Demut nach Osten zu wenden. Öffnen wir unsere Augen: Vor unserer eigenen Haustür finden wir alles, was wir meinen, woanders finden zu müssen.

In China nimmt die Kräuterheilkunde einen viel größeren Stellenwert ein als die Akupunktur. Einer der Gründe dürfte sein, dass bei akuten Erkrankungen eine Kräuterbehandlung schneller wirksam und damit weniger zeitaufwändig ist. Das beste Ergebnis erzielt allerdings eine kombinierte Anwendung von Akupunktur und Kräutertherapie. Die ganzheitlich orientierten chinesischen Mediziner werden zudem immer darauf achten, dass schädigende Lebensgewohnheiten und Ernährungsfehler korrigiert werden, um die Gesundheit dauerhaft zu stabilisieren.

Für weitere Informationen haben Sie die Möglichkeit, folgende Texte zu öffnen:
Die Signaturlehre“ und „Die natürlichen Abwehrstoffe der Pflanzen

Für Ihre Bedürfnisse individuell zusammengestellte Kräuterteemischungen können Sie in der
Wellness Online Sprechstunde
bestellen.